Betriebssysteme für selbstverwaltetes VPS

Zusätzlich zu den Betriebssystemen Windows 2016, 2019 und 2022 und AlmaLinux , die mit cPanel- und Plesk- Kontrollfeldern verfügbar sind , bieten wir eine große Auswahl an Betriebssystemen an, um Ihren spezifischen Anforderungen gerecht zu werden. Zu den verfügbaren Optionen gehören verschiedene Versionen der folgenden Betriebssysteme:

  1. Ubuntu: Eine auf Debian basierende Linux-Distribution, die für ihre Benutzerfreundlichkeit und ihre große Support-Community bekannt ist.
  2. Debian: Ein robustes und stabiles Linux-Betriebssystem, das für seine Philosophie der freien Software und flexiblen Konfiguration bekannt ist.
  3. CentOS: Eine Open-Source-Linux-Distribution, die auf dem Quellcode von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) basiert und den Schwerpunkt auf Stabilität und Leistung legt.
  4. pfSense: Ein FreeBSD-basiertes Betriebssystem, das auf die Bereitstellung einer leistungsstarken Firewall- und Routing-Lösung spezialisiert ist.
  5. FreeBSD: Ein Unix-ähnliches Betriebssystem, das für seine Zuverlässigkeit, Leistung und erweiterten Funktionen bekannt ist.
  6. Gentoo: Eine Linux-Distribution, die es Benutzern ermöglicht, jede Systemkomponente für ihre spezifische Hardware zu optimieren.
  7. OpenBSD: Ein Unix-ähnliches Betriebssystem, das für seinen Schwerpunkt auf Sicherheit, sauberen Code und umfassende Dokumentation bekannt ist.
  8. TrueNAS: Ein auf FreeBSD basierendes Betriebssystem, das auf Netzwerkspeicherserver (NAS) spezialisiert ist und erweiterte Speicherfunktionen bietet.
  9. RancherOS: Eine leichte Linux-Distribution, die auf die Ausführung von Docker-Containern spezialisiert ist.
Edit Article ‹ Swizzonic ch — WordPress 9

Diese Optionen bieten vielfältige Möglichkeiten, Ihr VPS-Erlebnis an Ihre spezifischen Anforderungen und Vorlieben anzupassen. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl oder Installation eines bestimmten Betriebssystems benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren technischen Support.