Mailhosting zu Swizzonic wechseln

1. Führen Sie ein Backup Ihrer aktuellen Daten durch

  1. Wenn Sie Ihr aktuelles Mail-Hosting zu Swizzonic E-MAIL-Hosting migrieren möchten, müssen Sie zunächst einen Backup Ihrer E-Mails durchführen.

2. Aktivieren Sie Ihr E-Mail-Produkt bei Swizzonic

  1. Bei Bedarf können Sie in unserem Webshop Pakete mit mehr Speicherplatz erwerben. Diese müssen anschliessend aktiviert werden.
  1. Kontrollieren Sie in Ihrer DNS-Zone ob die nachfolgenden DNS-Einträge nach Aktivierung des Produktes E-MAIL automatisch hinzugefügt wurden. Falls nicht fügen Sie die Einträge manuell ein.
  • Bei Nutzung der DNS eines anderen Hostingproviders, müssen die DNS-Einträge zwingend manuell in die aktive DNS-Zone hinzugefügt werden.
NameTypologieAnderesWert
Ihredomain.ch.MXPriorität: 10mx.swizzonic.email
Ihredomain.ch.TXT„v=spf1 include:spf.webapps.net ~all“
autoconfig.Ihredomain.ch.CNAMEtb-ch.securemail.pro.
_autodiscover._tcp.Ihredomain.ch.SRVGewichtung: 10
Priorität: 10
Port: 443
ms-ch.securemail.pro
* Ihredomain.ch muss mit Ihrer eigenen Domain ersetzt werden.

3. Konfiguration des E-Mail Clients

  1. Entfernen Sie aus dem Mail-Client das bisherige Postfach.
  1. Anschliessend können Sie in Ihrem Mail-Client entsprechende Parameter für das neue Postfach eingeben:
UsernamePasswortPortServer
Posteingangname@ihredomain.ch***993mail-ch.securemail.pro
Postausgangname@ihredomain.ch***465authsmtp.securemail.pro
  1. Wenn das Postfach im Mail-Client hinzugefügt wurde, können Sie nun Ihren Backup importieren.